Angst und Panik überwinden

Wie nennt sich dein Tiger im Alltag?
Ängste können aus verschiedenen Situationen heraus entstanden sein, daher braucht es auch in jeder Situation eine individuelle Methode, ganz auf dich und deine Situation abgestimmt. Doch eins ist in jedem Falle klar: Wir arbeiten mit dem Mut und nicht mit der Angst, da wir in der Angst nur noch im Überlebensmodus «Erstarrung», «Flucht», «Kampf» oder «Rückzug» sind. Am Schönsten ist es, wenn du am Schluss «deinen Tiger» liebevoll anerkennen und ihn voller Vertrauen wieder in die freie Wildbahn entlassen kannst.
Ich unterstütze dich dabei und begleite dich ein Stück weit auf deinem Weg!